Impresario Talk - Vordenker Nachdenker

Impresario ist die Plattform für die Vordenker und Nachdenker unserer Gesellschaft. Personen, die etwas zum Gelingen bringen & über den Tellerrand hinaus schauen. Ein Impresario.

ACHTUNG: Event "Blickpunkt China" wurde verschoben!

Datum:Event verschoben

Beginn:Event verschoben

Ort:Event verschoben

Sehr geehrte geladene Gäste,

mit großem Bedauern müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass die von uns für den 28. März geplante Veranstaltung im Rahmen der Impresario Reihe mit dem Thema „Blickpunkt China: Impulse für Familienunternehmen aus Wissenschaft und Praxis“ aufgrund einer unvorhergesehenen Terminkollision kurzfristig verschoben werden muss.

 



So wie Sie haben wir uns auf zwei spannende Formate, die das Thema aus sehr unterschiedlichen Perspektiven behandeln sollten, sowie die anschließenden anregenden Gespräche und den inspirierenden Austausch mit unseren Gästen gefreut. Nicht zu vergessen die kulinarischen Köstlichkeiten, die uns wie immer durch den Abend begleiten sollten.



Aber getreu dem Motto „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“ sehen wir bereits jetzt schon mit großen Erwartungen dem nächsten Veranstaltungstermin entgegen, zu dem wir Sie ganz herzlich begrüßen dürfen und über den wir Sie selbstverständlich noch zeitnah informieren werden.

 

In diesem Sinne senden wir Ihnen beste Grüße,

Ihr TOWA-Team

Referenten & Diskussionspartner

Hermut Kormann

Hermut Kormann

Hermut Kormann war vier Jahrzehnte in technisch geprägten Industrieunternehmen und davon zwei Jahrzehnte als Nicht-Familienmitglied in der Führung eines bedeutenden Familienunternehmens tätig. Er hat Honorarprofessuren an der Zeppelin-Universität, Friedrichshafen und an der Universität Leipzig auf dem Gebiet der Familienunternehmen inne. Sein Lehr- und Forschungsprogramm erstreckt sich auf Themen der Strategie, insbesondere von Familienunternehmen, wie Vermögensmanagement von Familie und Unternehmen, Sicherung der Unternehmensexistenz durch Entscheidungsregeln und Governance, Unternehmenswachstum und Ausschüttungspolitik.

Paul Senger-Weiss

Paul Senger-Weiss

Paul Senger-Weiss übernahm 1968 gemeinsam mit seiner Frau Heidi die Führung des im Jahre 1823 gegründeten Logistikunternehmens Gebrüder Weiss. Schon früh setzte er stark auf Wachstum und Internationalisierung, auch nach China. Der Umsatz hat sich unter ihrer Geschäftsführung von 26 Millionen Euro auf 708 Millionen versiebenundzwanzigfacht, die Zahl der Mitarbeiter fast vervierfacht. Im Jahr 2005 wechselten beide in den Aufsichtsrat des Unternehmens.

 

 

 

 

Über IMPRESARIO

IMPRESARIO ist die Plattform für die Vordenker und Nachdenker unserer Gesellschaft. Personen, die etwas zum Gelingen bringen und über den Tellerrand hinaus schauen. Ein Impresario.

 

In einem ausgewählten Unternehmer-Kreis wird halbjährlich ein Abend zum unternehmerischen Austausch veranstaltet. Dabei trifft Wissenschaft auf Unternehmertum. Ein inspirierender Abend für den Austausch von Herausforderungsgenossen.

Zeppelin Universität

Zeppelin Universität – Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen:

Im CHE Ranking 2014/15 belegte der Studiengang Wirtschaftswissenschaften den 1. Platz unter allen deutschen Universitäten.

www.zu.de

TOWA GmbH - Digital Agentur

TOWA Digitalagentur:

Mit 30 Mitarbeitern die derzeit kreativste Digital Agentur in Vorarlberg. Prämiert mit dem Red Dot Award “Communication Design” im Jahr 2014.

www.towa-digital.com

--> --> --> --> --> -->